Mein erstes Backup

Tja, da hab ich mich wohl zu früh gefreut :-(
Leider ist beim Umzug doch nicht alles glatt gegangen, den ich hatte beim Import die falschen Permalink Einstellungen gewählt. Da ich daran jetzt etwas rumdoktern muss, hab ich mein erstes WordPress Backup gemacht. Mit dem Plugin WordPress Database Backup sind das auch nur drei Klicks. Und das beste daran ist, dass man es als cronjob laufen lassen kann. So bekomme ich jetzt täglich mein Datenbank-Backup bequem per eMail zugeschickt. Dass das zur Backup-Woche von wordpress-deutschland.org passt, ist dabei nur ein netter Nebeneffekt.

Stichworte zu diesem Artikel: ,,

1 Kommentar bisher ↓

#1 Marnems Sicht der Dinge » Blog Archiv » Backups lohnen sich - Danke an die Wordpress-Deutschland Backup Woche! am 13.03.07 um 00:38

[…] über Backups mit Trackback zum Ausgangsartikel zu schreiben, was ich mit dem Artikel “Mein erstes Backup” auch gemacht habe. Gerade eben habe ich bei Technorati entdeckt, dass ich von […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Kommentieren sie zum ersten Mal in diesem Blog? Dann wird Ihr Kommentar erst angezeigt, nachdem Marnem ihn freigeschalten hat. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Welche Daten über Sie gespeichert wurden, können Sie in der Datenschutzerklärung nachlesen.