Sieht so die Zukunft aus?

Eine finstere Zukunftsvision malt uns Farlion im Farliblog:

Lieber Freund,

es tut mir leid, dass ich schon so lange nichts mehr von mir hören lassen habe, aber durch einen Schicksalsschlag in der Familie musste ich die 3 E-Mails, die der Staat uns täglich zugesteht, leider für wichtigen Schriftverkehr aufbrauchen.
[…]
Ich habe heute die Liste mit den neuen Themen bekommen, die das Amt für politische Meinungsbildung für die sonntägliche Stammtischdiskussion zugelassen hat.
[…]
Hast Du eigentlich davon gehört, dass letzte Woche in Köln ein geheimes Internetcafé aufgeflogen ist? Den Besitzer hat man sofort in einem Schnellverfahren zu 10 Jahren Haft verurteilt. Er soll Terroristen die Möglichkeit gegeben haben, über seine Leitungen miteinander zu kommunizieren. Trotz dass Internetcafés seit mittlerweile drei Jahren verboten sind, finden sich doch immer wieder Wirrköpfe, die es trotzdem versuchen. Dabei laufen doch mittlerweile alle Kabel durch staatliche Sicherheitsserver. Da ist es doch klar, dass solche Leute sofort gefasst werden. Aber politische Wirrköpfe gibt es immer wieder.

Noch finsterer sind da die Visionen von Chris über das Jahr 2027 auf F!XMBR:

Was hat sich die Technik verändert seit ich den PC mit 50 Jahren gesetzlich bedingt abgeben musste.

2027 bin ich fast 50…

Stichworte zu diesem Artikel: ,

0 Kommentare ↓

Bisher gibt es noch keine Kommentare...Schieben Sie die Diskussion an, indem Sie den ersten Kommentar schreiben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Kommentieren sie zum ersten Mal in diesem Blog? Dann wird Ihr Kommentar erst angezeigt, nachdem Marnem ihn freigeschalten hat. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Welche Daten über Sie gespeichert wurden, können Sie in der Datenschutzerklärung nachlesen.