Backups lohnen sich – Danke an die WordPress-Deutschland Backup Woche!

Backups lohnen sich immer!
Backups haben vielerlei Nutzen:

  • Sie sichern den Kopf des Admins im Falle eines Datenverlustes
  • Sie sichern den Kopf des Admins im Falle eines Datenverlustes
  • Sie sichern den Kopf des Admins im Falle eines Datenverlustes
  • Sie bescheren mir XAMPP kompakt – das offizielle Anwenderhandbuch

Backups bescheren Bücher? Ja! Mir zumindest.
Das WordPress-Deutschland Blog startete am 5.3. eine Aktionswoche unter dem Motto:
Ein Teil der Aktionswoche war, neben einiger Tips und Tricks wie man Backups der WordPress Datenbank anlegt, auch ein Gewinnspiel. Die Aufgabe um eines von zehn Büchern zu gewinnen war es, einen Artikel über Backups mit Trackback zum Ausgangsartikel zu schreiben, was ich mit dem Artikel „Mein erstes Backup“ auch gemacht habe. Gerade eben habe ich bei Technorati entdeckt, dass ich von WordPress-Deutschland verlinkt worden bin. Diesem Link bin ich natürlich sofort nachgegangen und endeckte, dass ich einer der zehn Gewinner bin. Yatta, Backups lohnen sich eben immer. Jetzt muss ich bloß noch raus bekommen, wie ich an das Buch komme. :-)

Btw, zur Zeit scheinen Steffi und ich eine Gewinnspiel Glückssträhne zu haben, wenn man sich an das Gewinnspiel der SWM erinnert.

Stichworte zu diesem Artikel: ,,

2 Kommentare ↓

#1 Marnems Sicht der Dinge » Blog Archiv » Wordpress-Deutschland Gewinnspiel Gewinn angekommen am 25.03.07 um 13:42

[…] ist übrigens das Buch angekommen, das ich bei WordPress-Deutschland gewonnen habe. Witzigerweise habe ich aber nicht wie angekündigt “XAMPP kompakt“, […]

#2 Marnems Sicht der Dinge » Blog Archiv » Meine Wochenendbeschäftigung: www.praxis-schoefweg.de am 19.05.07 um 20:38

[…] wichtigste Plugin zum Schluß:Wordpress-DataBase-Backup ohne das man natürlich kein WordPress betreiben […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Kommentieren sie zum ersten Mal in diesem Blog? Dann wird Ihr Kommentar erst angezeigt, nachdem Marnem ihn freigeschalten hat. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Welche Daten über Sie gespeichert wurden, können Sie in der Datenschutzerklärung nachlesen.