Katastrophenalarm in Bayern!

Ja, sowas gibts. Und damit es im Katastrophenfall auch klappt wie vorgesehen, gibt es heute um 14 Uhr einen Probealarm. 1 Minute lang heulen die Sirenen. Im Ernstfall soll die Bevölkerung mit diesem Signal dazu veranlasst werden die Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten.

PS: Bei mir in Schwabing war nix zu hören. Sollte mir das zu denken geben?

Stichworte zu diesem Artikel: ,

2 Kommentare ↓

#1 torschtl am 14.03.07 um 17:07

hier in neutraubling bei regensburg war auch nix… außerdem müsste mich mein piepser darüberhinaus im Notstandsfall in Richtung Wache zitieren… nix war.

#2 Marnem am 14.03.07 um 17:43

Interessant.
Find ich etwas seltsam das ganze ^^.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Kommentieren sie zum ersten Mal in diesem Blog? Dann wird Ihr Kommentar erst angezeigt, nachdem Marnem ihn freigeschalten hat. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Welche Daten über Sie gespeichert wurden, können Sie in der Datenschutzerklärung nachlesen.