Spam im Blog

Langsam scheint sich mein Blog rumzusprechen und das ist gut so. Nur leider haben mich nun auch die Spamer entdeckt. Kommentare in denen für Viagra geworben wird und Trackbacks von angeblichen Blogs, die es überhaupt nicht gibt. Zwar bekomme ich eine Nachricht über jeden Kommentar und jeden Trackback, aber den Spam muss ich manuell löschen und bis dahin steht er im Blog. Um es den Spamern schwerer zu machen, habe ich gerade zwei Plugins installiert. Jeder Kommentarschreiber muss nun eine kleine Rechenaufgabe (zB Vier + Drei) lösen und in das entsprechende Feld eintragen, jeder Trackback muss mit einem Link im entsprechenden Artikel unterfüttert werden.

Ich hoffe das hält euch nicht ab. Ich freue mich über jeder Kommentar und jeden Trackback :-)

Stichworte zu diesem Artikel:

1 Kommentar bisher ↓

#1 Marnems Sicht der Dinge » Blog Archiv » Entschuldigung für den SPAM !!! am 27.03.07 um 17:50

[…] werden muss, bevor er im Blog erscheint. Nachdem in den letzten Tagen der SPAM durch das Rechenfeld auf 0 zurückgegangen ist, habe ich gestern die Kommentare so eingestellt, dass sie sofort […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Kommentieren sie zum ersten Mal in diesem Blog? Dann wird Ihr Kommentar erst angezeigt, nachdem Marnem ihn freigeschalten hat. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Welche Daten über Sie gespeichert wurden, können Sie in der Datenschutzerklärung nachlesen.