Feedburner

Ich habe gerade den Artikel-RSS auf Feedburner umgestellt. Für euch, die Leser, hat das keine Auswirkungen, ihr müsst also nichts umstellen, ändern oder ähnliches. Für mich hat Feedburner halt den Vorteil, dass ich genauere Statistiken über die Anzahl und Verteilung der Leser via Feed bekomme. Is zwar eigentlich unwichtig, aber steigende Leser- und Kommentarzahlen motivieren halt ungemeint :-)

Btw, nutze ich für Feedburner das Feedburner-Plugin. Jetzt fehlt bloß noch so ne nette Anzeige, wie sie der Bayrische SeoBlogger hat.

Stichworte zu diesem Artikel:

0 Kommentare ↓

Bisher gibt es noch keine Kommentare...Schieben Sie die Diskussion an, indem Sie den ersten Kommentar schreiben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Kommentieren sie zum ersten Mal in diesem Blog? Dann wird Ihr Kommentar erst angezeigt, nachdem Marnem ihn freigeschalten hat. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Welche Daten über Sie gespeichert wurden, können Sie in der Datenschutzerklärung nachlesen.