Der Kampf für mehr Wachstum

Zwei duftende Drachenbäume, eine Yucca elephantipes und eine Aloe (ka welche Gattung genau) frisch nach dem Umtopfen

Überall geht es um Wachstum:

  • Wirtschaftswachstum
  • Umsatzwachstum
  • Leserzuwachs
  • Familienzuwachs
  • Sicherheitszuwachs
  • Überwachungszuwachs
  • Temperaturzuwachs und natürlich
  • Pfanzenwachstum

Gestern waren Steffi und ich im Baumarkt, denn meine Yucca musst endlich umgetopft werden. Ohne sich an der Wand anzulehnen wäre sie Dank Wachstum schon längst umgefallen.
Eigentlich wollten wir nur einen größeren Topf kaufen, aber Steffi mochte die Yucca nie wirklich, da ihr Stamm untenherum etwas „nackt“ ist. Da wir schon seit ewigen Zeiten einen großen Terracotta-Topf auf dem Balkon stehen hatten, haben wir uns darauf geeinigt, die Yucca dort einzupflanzen, ihr aber etwas mit nierigerem Wuchs zur Seite zu stellen.
Im Baumarkt haben wir uns dann für ein Pärchen duftende Drachenbäume entschieden, die ähnliche Anspruche an Wasser und Licht stellen.

Meine Aloe, frisch nach dem Umtopfen

Als Bodenbedecker durfte ich meine geliebte Aloe einsetzen. Ich weiß zwar nicht, welcher Gattung sie angehört, aber da sie meine erste eigene Pflanze war, ist man halt gemeinsam durch Dick und Dünn gegangen. Vor 15 Jahren dürfte ich sie von Mama zur Pflege bekommen haben. Die Bonsai, die ich zwischenzeitlich gezogen hatte (und die inzwischen zT 1 1/2 Meter große Ficus Benjamine sind), habe ich alle bei meinen Eltern stehen gelassen, die Aloe habe ich aber mitgenommen.
Natürlich habe ich nicht die originale Aloe von damals aus ihrem Topf gerupft, sondern nur einen Ableger, der sich schon vor einiger Zeit aus dem Topf seiner Mutter verabschiedet und den ich testweise zur Yucca gesteckt hatte. Die beiden vertragen sich phantastisch, oder?

Stichworte zu diesem Artikel: ,,

0 Kommentare ↓

Bisher gibt es noch keine Kommentare...Schieben Sie die Diskussion an, indem Sie den ersten Kommentar schreiben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Kommentieren sie zum ersten Mal in diesem Blog? Dann wird Ihr Kommentar erst angezeigt, nachdem Marnem ihn freigeschalten hat. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Welche Daten über Sie gespeichert wurden, können Sie in der Datenschutzerklärung nachlesen.