Einträge vom April 2007 ↓

Hier kostenlos beim Poppen zugucken!!

Sex, Pornographie oder Titten gibts hier nicht zu sehen, nur das Poppen eines Popkorns

via Shopblogger im Rahmen der Aktion „Verhurt“ aka „Schweinereien am Arbeitsplatz„von FiXMBR

Weil ich es nicht kann!

Das sagte Jörg Schönbohm (CDU), seines Zeichens Innenminister des Bundeslandes Brandenburgs auf die Frage, warum er denn kein Online-Banking mache. Gesagt hat er dies gestern in der WDR Sendung Hart Aber Fair.
Wohl gemerkt, schon vor vier Jahren gab es über 30 Millionen Online-Banking Konten in Deutschland…

[Nachtrag] Das Zitat stammt ungefähr von Minute 14:40

Seltsamer Tag heute

Irgendwie is heute ein seltsamer Tag. Ich fühle mich absolut erschlagen, bin müde und ko, selbst Heise lesen reizt mich nicht. Und in dieser geistigen Umnachtung habe ich etwas getan, was ich in den 6 1/2 Jahren, die ich in dieser Wohnung lebe noch nie getan habe:

Ich habe mir einen Stuhl genommen, ihn auf den Balkon gestellt und ein Nickerchen drauf gemacht. Einfach so. Den Lärm der Straße ignoriert, die UV-Strahlen wirken lassen.

Und jetzt sitze ich da, bin absolut erschlagen, müde, ko und habe Kopfweh.

SUPER !!

Domainhandel, Domaingrabber und SEDO

Letzten Herbst habe ich für meine damalige WoW Gilde eine Domain registriert, um das Gildenforum leichter zugänglich zu machen. Aus verschiedenen Gründen hat sich die Gilde nach 4 Wochen aufgelöst und die Domian lag tod rum. Nachdem ich im März die Domain für Overdrive Airhead registriert hatte, waren nun alle drei Inklusiv-Domains bei meinem Hostingpaket belegt. Um für evtl zukünftige Projekte Platz zu haben, habe ich die Gilden-Domain gekündigt und zu Löschung freigegeben. Dies wurde mir von meinem Hoster auch bestätigt, allerdings würde die Domain erst zum Vertragsende nach 12 Monaten gelöscht. Zumindest hatte ich die eMail so verstanden.
Ein Monat verging, die eMail Adressen lassen sich noch abrufen, alles in Ordnung. Per Vertipper bin ich gerade auf der Seite der Gildenpage gelandet und was sehen meine trüben Augen da? Die Domain wurde anscheinend doch schon gelöscht und ein Domaingrabber hat sich die Domain geholt und bietet sie per SEDO zum Verkauf an. Mich würde interessieren, wie der Domaingrabber so schnell darauf kam, dass die Domain frei wird/ist/war. Am meisten wundert mich aber, dass eMails an die Adressen der Gilden-Domain noch immer bei mir landen…

Die FrankfurterRundschau schreibt über die Blogosphäre

Artikel der Frankfurter Rundschau vom 25.04.2007

Die FrankfurterRundschau schreibt heute in ihrer Online-Ausgabe über die Blogosphäre und fragt, ob diese auch politische Relevanz entwickelt. Dies soll am Beispiel der Reaktion der Blogosphäre auf einen Aufruf von Ralf Bendrath von netzpolitik.org geklärt werden (den Aufruf habe ich auf die Schnelle leider nicht gefunden und auch im Artikel der FR ist er nicht verlinkt, vermutlich ist damit aber www.stoppt-die-vorratsdatenspeicherung.de gemeint ich Hirn hab doch den Folgeartikel sogar kommentiert)
Im Artikel werden einige Blogs aufgezählt und Zitiert, desweiteren der komplette Schäuble-Katalog erläutert.

Als Fazit des Artikels Protestmomente gegen „Stasi 2.0“ zitiert die FR Ralf Bendrath

„Blogs können also offenbar besser kurzfristig Aufmerksamkeit steuern. Die Initiative dafür muss offenbar woanders her kommen, etwa vom Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung oder eben vom Beschluss der Bundesregierung.“

Darauf, dass mein Beitrag „Stasi 2.0 – So sieht unsere Zukunft aus!“ ebenfalls referenziert wird, bin ich natürlich mächtig stolz. Jetzt würde mich noch interessieren, ob der Artikel auch in der Zeitungsausgabe der FR gelandet ist. Auf den Ausschnitt wäre ich natürlich scharf 😉

[Nachtrag 17:33] Ich bin vorhin noch losgetigert, um mir eine Ausgabe der FR zu holen und durfte feststellen, dass die FR halt ned die SZ ist. Die SZ gab es in allen drei Zeitschriftenläden, in denen ich war, die FR hingegen nur im dritten (in München is das aber auch verständlich). Auf Seite 26 steht der gesuchte Artikel, einspaltig, etwas gekürzt und an den rechten Rand gedrängt (vom Standort, nicht vom Inhalt her). In der Printversion werde ich natürlich noch als „Marnem Schoder“ bezeichnet, die Autorin hat das auf meinen Hinweis hin in der Online-Ausgabe flott korrigiert.
[Nachtrag 19:20] Die Autorin des Artikels, Monika Porrmann, hat mir dankenswerterweise erlaubt, eine eingescannte Variante des gedruckten Artikels einzufügen. Macht euch also selbst ein Bild über die Kürzungen, die aus Platzgründen gemacht werden mussten.

Basteltage – Alles neue macht der April

Alles neue macht der Mai, so sagt man. Ursprünglich kommt das daher, weil im Mai der Frühling seine volle Kraft entfaltet hatte und die Natur so ihr trostloses Winterkleid abgeworfen hat. Inzwischen haben wir den Frühling und den Sommer zugleich und es ist erst April, kein Wunder, dass sich auch an anderer Stelle vieles tut.

Der Shopblogger räumt seinen Laden um, Dirk will den Countercode von Blogscout zu Amazon S3 auslagern und bei Google tut sich auch viel neues:

Jeweils www.google.com

Ich bin gespannt, was sich google noch alles einfallen lässt…

via S-O-S SEO Blog

Döneralarm !!! Oder wie war das mit der Vorratsdatenspeicherung gemeint?

Die Vorratsdatenspeicherung im Einsatz

Geek-happens via FiXMBR