iMer

Nach dem iRack und dem iRan ist der iMer, das neueste Produkt aus der erfolgreichen i-Produktserie von Apple.
Verirrt euch aber nicht zu iGoogle, denn das ist ein anderes paar Schuhe.

via Boje

Stichworte zu diesem Artikel: ,,,

2 Kommentare ↓

#1 Starkiller am 12.05.07 um 02:04

Herrlich, der iMer für den iNweg.
Das will bestimmte jeder haben, da ist iLe geboten…

#2 Marnem am 12.05.07 um 13:32

In der Grundschule hatten wir ein Arbeitsblatt, auf dem ein paar Gegenstände abgebildet waren und wir sollten die Gegenstände, die ein „ei“ im Namen trugen ankreuzen. Bei manchen Klassenkameraden war kein einziger angekreuzt, weil die Begriffe im Niederbayerischen ohne „ei“ ausgesprochen werden, so zB Emmer für Eimer oder Oa für Ei.
Falls ein Lehrer das Blatt modernisiert und einen iPod oder das iPhone abbildet, wird er seinen Spaß haben :-)

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Kommentieren sie zum ersten Mal in diesem Blog? Dann wird Ihr Kommentar erst angezeigt, nachdem Marnem ihn freigeschalten hat. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Welche Daten über Sie gespeichert wurden, können Sie in der Datenschutzerklärung nachlesen.