MyMuesli wird eingedost

MyMuesli DoseNachdem MyMuesli ja wegen Verpackungsknappheit seit über zwei Wochen nichts mehr ausliefern konnte (in zwei Wochen den Dosenvorrat für 8 Wochen verkauft…), sind heute endlich die neuen Dosen eingetroffen. Lange kann es also nicht mehr dauern, bis Steffi ihren Schülerschreck und ich mein Blogsprit genießen werden.

Öko Siegel
Inzwischen ist MyMuesli sogar nach EG Öko-Verordnung zertifiziert und dürfen ihr Müsli jetzt Bio schimpfen.

Ob das Müsli ungefährlich ist, werden wir als Vorkoster für Starkiller von Epstacy (fast) live hier im Blog berichten. Und nein Marco, aus der Nummer kommst Du nicht mehr raus, ich werde Dich erwähnen bis zum bitteren Ende ­čśë

Stichworte zu diesem Artikel: ,,,,

3 Kommentare ↓

#1 grobekelle am 31.05.07 um 14:20

Sockenabo, Kaffeabo, Müsliabo, bald braucht man nicht mehr vor die Tür. Wie krank ist das denn? Startup Idee: Zahnpaste+Bürste Abo.

#2 Starkiller am 31.05.07 um 23:28

kein Problem, keep ‚em coming :-)
Sollte euch das Müsli zusagen, denke ich ernsthaft darüber nach mir selber eine ‚Epstacy‘-Mischung zu bestellen, wäre zwar eigentlich Unsinn da ich gar nicht frühstücke…aber andererseits, wer hat gesagt das man Müsli nur Morgens essen kann.

#3 Marnem am 31.05.07 um 23:55

Ich steh mit nem Müsli auf und meist ess ich ne Stunde vorm ins Bett gehen auch noch eins… Körnerfresser halt :-)

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Kommentieren sie zum ersten Mal in diesem Blog? Dann wird Ihr Kommentar erst angezeigt, nachdem Marnem ihn freigeschalten hat. Bitte haben Sie daf├╝r Verst├Ąndnis.
Welche Daten ├╝ber Sie gespeichert wurden, k├Ânnen Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung nachlesen.