How to Shoot Yourself In the Foot – with php in html

Na sauber, ich wundere mich schon, warum keine Reaktion auf meinen CopyBlogger Eintrag kommt und sehe gerade erst, dass in den meisten Browsern der Artikel nicht komplett angezeigt wurde, geschweige denn die anderen Artikel oder der Kommentarlink…
Man sollte halt nicht alles mit dem N800 bloggen, weil der Opera hat alles richtig angezeigt. Ein HTML-Kommentarzeichen wird halt von vielen Browsern als HTML-Kommentarzeichen ausgewertet, auch wenn er in einem < *code>< */code> Block steht…

How To Shoot Yourself in the Foot in Any Programming Language

Stichworte zu diesem Artikel: ,,

0 Kommentare ↓

Bisher gibt es noch keine Kommentare...Schieben Sie die Diskussion an, indem Sie den ersten Kommentar schreiben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Kommentieren sie zum ersten Mal in diesem Blog? Dann wird Ihr Kommentar erst angezeigt, nachdem Marnem ihn freigeschalten hat. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Welche Daten über Sie gespeichert wurden, können Sie in der Datenschutzerklärung nachlesen.