Artikellayout mit Fotos – Diffizil

Artikelansicht von Reisenachbereitung Berlin (II)

Das schöne an der Erfindung des WWW, HTML und grafischen Browsern ist ja, wie einfach es ist, Inhalte im Netz zu publizieren. Warum aber, könnte man sich fragen, speichern nicht die Officeprogramme von Microsoft oder OpenOffice standardmäßig ihre Texte in HTML?

Der Grund ist, dass mal mit HTML nur angeben kann, was und (halbwegs) wo etwas angezeigt werden soll, aber nicht, wie es angezeigt werden soll. Das alte Theme zB hatte eine variable Breite, bei jedem sah also die Textspalte anders aus. Zeilenumbrüche oder Fotos lassen sich so natürlich nicht hübsch formatieren, da es vom Betriebssystem, dem Browser, der Bildschirmauflösung, der Schriftgröße und vielem anderen abhängt, wo die Layoutelemente zu finden sind. Unter anderem war dies einer der Gründe, warum ich auf das neue Theme umgestiegen bin.

Schriftgröße im Browser verändern: [STRG + + bzw -]

Das neue Theme hat dafür seine eigenen „Probleme“, so ist es zB problemlos möglich, die Schriftgröße an die eigenen Vorlieben anzupassen. Windowsnutzer können dies mit [STRG + + bzw -, STRG + 0 stellt wieder alles auf Standard], Macnutzer [Apfel + + bzw -] (hatte ich schon erwähnt, dass meine Brüder und Eltern inzwischen Maccies sind?) bewerkstelligen. Das neue Theme sorgt nun dafür, dass die Zeilenumbrüche (außer in den Kommentaren…) bei jeder Schriftgröße an der gleichen Stelle bleiben, zumindest so lange keine Bilder im Spiel sind. Und hier zwickts mich jetzt.

Weil ihr das Blog öfter anseht als ich (ich seh meist nur die admin-Oberfläche…), frage ich nun euch, ob der Artikel Reisenachbereitung Berlin (II) so wie auf dem Screenshot aussieht.

Bitte an die Leser um Mithilfe

Bitte schreibt mir in den Kommentaren zu diesem Artikel hier, ob der Artikel wie auf dem Bild rechts (per Klick gibts das Bild in voller Auflösung) aussieht oder nicht.
Ganz toll wäre es natürlich, wenn ihr mir einen Screenshot mit Angaben zu eurem System (Bildschirmauflösung, Betriebssystem, Browser, Standardschriftgröße) schickt, falls der Artikel bei euch anders aussieht. Die Screenshots werde ich natürlich nicht veröffentlichen, sondern werde ich nur nutzen, um die Artikel möglichst für euch zu optimieren.

Danke!

PS: Zum Thema Diffizil (Hallo Papa ­čśÇ )

Stichworte zu diesem Artikel: ,,

3 Kommentare ↓

#1 Martin am 19.08.07 um 21:36

Hi,

schaut nicht wirklich berauschend aus: http://tinyurl.com/2vnmw8
Browser: Firefox
Viewportbreite: 1115px
Viel Spaß beim optimieren. ­čśë

#2 Marnem am 19.08.07 um 22:12

Hey, Danke für die bisherigen Rückmeldungen.
Den ersten Fehler meinerseits habe ich entdeckt. Ich habe als Standard-Schriftgröße 18 px eingestellt und sowohl Steffi als anscheinend auch Martin 16 px.
Mal gucken, ob ich mich an die 16 px gewöhnen kann. Mir war eigentlich nicht bewusst, dass ich da mal etwas umgestellt hatte…

#3 Marnem am 19.08.07 um 22:50

So, jetzt müsste es besser passen.

Danke nochmal für die Rückmeldungen :-)

PS: Die Bildunterschriften sind jetzt weiß und nicht mehr Gelb. Hätte ich vielleicht nicht heute nachmittag ändern sollen…

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Kommentieren sie zum ersten Mal in diesem Blog? Dann wird Ihr Kommentar erst angezeigt, nachdem Marnem ihn freigeschalten hat. Bitte haben Sie daf├╝r Verst├Ąndnis.
Welche Daten ├╝ber Sie gespeichert wurden, k├Ânnen Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung nachlesen.