Hintergründe zur US-Präsidentschaftswahl

Noch bis Anfang 2009 müssen wir George W. Bush als US-Präsident ertragen. Warum Bush und seine Landsleute manchmal so ganz anders als wir Europäer reagieren beschreibt „USA Erklärt ganz gut. Dies bringt aber auch Zweifel daran auf, ob ein neuer Präsident wirklich eine andere Politik bringt. Die Kandidaten, deren Themen und tagesaktuelles geschehen fasst USWahl2008.de zusammen (der Full Feed erspart das klicken auf „vollständig lesen“ in den Artikeln).

Ein paar Hintergründe über Barrack Obama hatte ich bereits im Februar zusammengefasst.

Stichworte zu diesem Artikel: ,,,

1 Kommentar bisher ↓

#1 Carsten am 20.09.07 um 23:23

Ich lese gerade „Dein Amerika Mein Amerika“ von Tom Buhrow und dessen Frau. Buhrow ist ja seit nem knappen Jahr wieder in D und Tagesthemen Mann, war aber davor (ich glaube 15 Jahre lang) in USA Korrespondent für die ARD.

Ich hab erst die ersten 40 Seiten, aber ich finds bis Dato gut geschrieben, informativ, auch mal witzig – und erklärt das ein oder andere Verhaltensmuster ;o)

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Kommentieren sie zum ersten Mal in diesem Blog? Dann wird Ihr Kommentar erst angezeigt, nachdem Marnem ihn freigeschalten hat. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Welche Daten über Sie gespeichert wurden, können Sie in der Datenschutzerklärung nachlesen.