Hinweis für den Übersetzer: Satz gestrichen

Schadenfreude ist die schönste Freude.

Leider hatte ich am Wochenende wegen der Lernerei keine Zeit in der BMW-Welt vorbei zu schauen. Den Fehler hatte ich auch schon am Samstag Abend entdeckt, inzwischen ist er behoben.

Stichworte zu diesem Artikel: ,

2 Kommentare ↓

#1 Lupe am 24.10.07 um 17:59

Auch ??bersetzern passieren Fehler. Schau mal, wie Google zur Zeit „Sarkozy“ übersetzt.
„sarkozy, sarkozy, sarkozy“ übersetzt Googles Sprachtool in „Bush, Bush, Bush“
Siehe da:
http://swiss-lupe.blogspot.com/2007/10/wie-bersetzt-google-sarkozy-sarkozy.html

#2 Marnem am 25.10.07 um 00:28

Rofl

Nach einem Fehler sieht das aber nicht aus, eher scheint es System zu haben…

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Kommentieren sie zum ersten Mal in diesem Blog? Dann wird Ihr Kommentar erst angezeigt, nachdem Marnem ihn freigeschalten hat. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Welche Daten über Sie gespeichert wurden, können Sie in der Datenschutzerklärung nachlesen.