Manche Sachen sind zum Kotzen und es ist gut so!

Arrgh, Sicherheit kann nerven!

Ich schreib grad an einem kleinen Java Programm. Ziel ist es, Webseiten zu laden und abzuspeichern. Leider sind die Webseiten passwortgeschützt. Ich muss mich also auf den Webseiten einloggen um den Cookie zu bekommen, um an die HTML-Datei laden zu kommen. Soweit so gut. Nun würde ich gerne direkt aus dem Browser das Cookie durch das Java Programm auslesen. Is aber nicht drin :-(

Prinzipiell ist das natürlich gut, dass Java Applets nicht Cookies fremder Webseiten auslesen können. Für mich bedeutet das aber halt, dass ich die Cookie.txt des Firefox parsen muss und mich bei jedem Eintrag fragen muss, ob das Cookie zur gesuchten Webseite passt, ob das Cookie noch gültig ist und schlussendlich ob dies das Cookie sein wird, dass mir den Zugang zur Webseite ermöglicht. Nervig!

Ach ja, ich hab auch keine Ahnung wofür das gut sein soll, is ne Auftragsarbeit. Da aber nur die HTML-Seite geladen werden soll und der Auftraggeber per Browser Zugang zu den Webseiten hat wirds schon nix illegales sein.

Stichworte zu diesem Artikel: ,,

0 Kommentare ↓

Bisher gibt es noch keine Kommentare...Schieben Sie die Diskussion an, indem Sie den ersten Kommentar schreiben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Kommentieren sie zum ersten Mal in diesem Blog? Dann wird Ihr Kommentar erst angezeigt, nachdem Marnem ihn freigeschalten hat. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Welche Daten über Sie gespeichert wurden, können Sie in der Datenschutzerklärung nachlesen.