Kurzes Update über die letzten Tage

Schon fast zwei Wochen hab ich nichts mehr von mir hören lassen.
Nein, es ist nichts schlimmes passiert, auch habe ich die Lust am Bloggen nicht verloren, aber momentan finde ich nicht die Kraft dafür. Schuld daran sind die Prüfungen und kleinere, zusätzliche Stresserzeuger.

Zusammenfassung:

  • Diplomprüfung: Die Geologie-Prüfung verlief enttäuschend. Mit der 2,7 bin ich nicht zufrieden, auch wenn ganz andere Themen als in der Vorbesprechung abgemacht gefragt wurden. Dienstag steht die letzte Prüfung an.
  • Pfundepurzeln: 73,1 Kilogramm zeigte gestern die Waage, somit bin ich weiter auf einem guten Weg die 70 Kilo zu packen.
  • Sport: Am 31.12 findet hier in München ein Sylvesterlauf statt. Steffi, ihre Eltern, Geschwister, deren Partnerinnen und auch ich werden daran teilnehmen. 10 Kilometer ist die Strecke lang. 44 Tage sinds noch, aber ich habe noch keinen Meter trainiert. Ranhalten und Schweinehund überwinden ist also angesagt!
  • Nepal: Vergangenen Samstag sind meine Eltern und ihre Kameraden gesund und munter aus Nepal zurück gekommen. Mamas durch die Höhe verursachte Lungenembolie ist augenscheinlich problemlos abgeheilt. Mehr Probleme hatten sie mit dem Schnee im Bayerischen Wald, denn vor dem Auspacken mussten sie 2 Stunden Schneeschaufeln, um zur Haustüre zu kommen…

0 Kommentare ↓

Bisher gibt es noch keine Kommentare...Schieben Sie die Diskussion an, indem Sie den ersten Kommentar schreiben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Kommentieren sie zum ersten Mal in diesem Blog? Dann wird Ihr Kommentar erst angezeigt, nachdem Marnem ihn freigeschalten hat. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Welche Daten über Sie gespeichert wurden, können Sie in der Datenschutzerklärung nachlesen.