Einträge getagged mit 'Alltägliches' ↓

Wertverlust: 4 Euro je Kilometer

Mein Corsa verursacht mir pro Kilometer Gesamtkosten von ca 25 Cent. Da sind neben Verbrauch, Wartung und Versicherung auf der Wertverlust enthalten. Gestern habe ich beim Händler ein Auto stehen sehen, dessen Wertverlust alleine schon bei über 4 Euro liegt: Audi A8 6,0 Quattro W12
5 3/4 Jahre alt, 30.000 km gelaufen und 47600 VHB bei einem Neupreis von rund 175000 Euro.
Pervers!

ZDF heute-Nachrichten zitieren aus dem Heise.de-Forum

Die heute.de-Redakteure sind ja nicht gerade bekannt dafür jedem X-beliebigen Gerücht hinterher zu laufen. Das Heise.de-Forum, welches wahrlich nicht umsonst aus Troll-Heimat der deutschen IT-Branche bekannt ist, würde ich allerdings keinesfalls als zitierfähige Quelle heranziehen:

iPad: Lieferprobleme nur vorgeschoben?
Im Netz kursieren Gerüchte über Hintergründe der Terminänderung
[…]
Vor diesem Hintergrund klingt es sehr plausibel was da unter anderem der Nutzer „Sind_Sie_Sarah_Connor“ im Forum auf heise.de vermutet: „Ich würde eher daran glauben dass sich Apple 4 Wochen Zeit nimmt das Problem zu lösen.“

Heute.de – iPad: Lieferprobleme nur vorgeschoben?

Schlatwippen und Lenkradwippens

In Zeiten, in denen schon jeder Kleinwagen ein 5-Gang oder ein Automatikgetriebe besitzt, wird Sportlichkeit durch zwei Plastikplatten am Lenkrad symbolisiert, die einem Formel 1 Renner gleich die Gänge durchs Getriebe jagen. Diese Platten werden Schaltwippen, Paddles oder Lenkradschaltung genannt, zumindest wenn man sich nicht vertippt:

Tippfehler bei Audi: Schlatwippen

Der Screenshot schlummerte mehr als drei Monate auf meiner Festplatte, inzwischen hat Audi den Fehler bereits behoben.

Tippfehler in einer Fahrzeugbeschreibung


Fahrzeugbeschreibungen – Irtrürrm und Zwieschenverkauf vorbehalten

Abends nach der Arbeit brauche ich manchmal etwas, das mich aufheitert. Etwas, das meine Lachmuskeln anregt und die Probleme und Aufgaben des Tages vergessen macht. Etwas, wie eine Comedysendung Fahrzeugbeschreibung.

Fehlerhafte Fahrzeugbeschreibung



Smaragtschw netallic, Polster Stoff grau, Eur2(D3) Automaticgetriebe, Klimaanlage, el.Glas-Schi ebedach, Xenon-Licht, ASR/esp/ABS/; 4xAirbag, 2x el.fensterh, weitere Extras, Scheckhfet orginal 49000 km, ( letze Service bei 44000 Kmbei Mercedes) Uunfallfrei, verkauf im Kundenauftrag, Gebrauchtwagengarantie auf wünsch, geg. Aufpreis möglich. unser FAHRZEUGE sind in mehere Plätze, Besichtigung nach Absprache und Termin vereinbarung.Tel.0049-xxx-xxxxxx4=(Handy) fast immer erreichbar, Eingabefehler Irtrürrm vorbehalten. Fahrzeug vorhanden.Bilder folgen.

Ob der Besitzer des Fahrzeugs, das da im Kundenauftrag angepriesen wird, mit dieser Anzeige glücklich ist? Schließlich wurde sein Fahrzeug bereits zerlegt und befindet sich „in mehere Plätze“…

Aber nicht nur einen Mercedes kann man lustig anpreisen, denn auch die bei Ford – die tun was für meine Lachmuskeln (und für den Augenkrebs, mit dieser Anzeige).

Fehlerreiche Fahrzeugbeschreibung



FORD FOCUS STYLE MARINE-BLAU, 1-HAND NUR 10.000 KM !!!STREIFENSCHADEN RECHTS, AIRBAGS OK ! KÜLLER OK ! KLIMAKÜLLER OK ! VOLL FAHREREIT ! GUTER ZUSTAND, NICHTRAUCHER AUTO, KLIMAAUTOMATIK, TEMPOMAT, BOARDCOMPUTER MFA, FORD ALU R16 GUTE REIFEN *PIRELLI* 205/55 R16, MOTOR 1596 cm HPDS, EURO-4, GRÜNE PLAKETTE, STOFFSITZE GRAU SAUBER, 4xKOPFSTÜTZEN, HUTABLAGE, UMKLAPPBARE RÜCKSITZBANK, COLORGLASS, ABS, ESP, ZV mit FUNK 2x SCHLÜSSEL, 2x EL. FENSTER, LEDER LENKRAD, SERVO LHV, 6x AIRBAG, KOPF-SCHULTER-AIRBAGS IPS, SRS, CD-/ RADIO *FORD 6000 CD*, TELEFONVORBEREITUNG BT/VC, 2x EL. AUSSENSPIEGEL, DREHEZAHLMESSER, FUSSMATTEN, 3x BREMSLEUCHTEN, NEBELSCHEINWERFER VORNE, DIGITALUHR, REIFEN-REPARATUR-SET, AUSSENTEMPERATURANZEIGE, HECKSPOILER, ABGEMELDET, EINSATZBEREIT, IRRTÜMER, TIPPFELER UND ZWIESCHENVERKAUF VORBEHALTEN, KEINE E-MAILS, INFO AM TELEFON, TERMINE UND BESICHTIGUNGEN NACH VEREINBARUNG.

Es ist doch angenehm zu sehen, dass dem Autor durchaus bewußt war, dass er sich mal vertippt haben könnte…

Catcontent for Geeks

Ich liebe Katzen und ich bin ein Geek.
Steffi liebt Katzen und sie ist ein Geek.

In unserer Hochzeitsnacht gebahr die Katze unserer Trauzeugin Nachwuchs.

In ca 5 Stunden werden die Katzen hier einziehen und sie werden wahrlich geekige Namen tragen. Namen, die gut zu Katzen passen, schließlich lieben Katzen es zu wühlen, selbst in den letzten Ecken alles zu erkunden und jeder Schnur zu folgen.
Katzen sind also perfekte Suchmaschinen:

Google and Yahoo, welcome at home!

Zweiter Hauptsatz der Thermodynamik oder Wie plane ich eine Sitzordnung

Hochzeitstisch

Ordnung ist das halbe Leben, so sagt man. Ordnung muss sein, denn zum Chaos kommt es von alleine (Zweiter Hauptsatz der Thermodynamik). Um die Zeit bis zum erreichen des Chaos so weit wie möglich zu verlängern hilft es, ordentlich zu planen, um mit Beginn des Ereignisses einen möglichst hohen Ordnungslevel zu erreichen, von dem aus es dann unweigerlich zum Chaos abgleiten wird:

In einem geschlossenen adiabaten System kann die Entropie nicht abnehmen, sie nimmt in der Regel zu. Nur bei reversiblen Prozessen bleibt sie konstant.
[…]
Alle spontan ablaufenden Prozesse sind irreversibel. Dort findet immer eine Entropiezunahme statt.

Ein Ereignis, das vorhersehbar im Chaos enden wird und bei dem die der eigentlich Sinn und Zweck ist, ist eine Feierlichkeit mit einer großen Anzahl Menschen. Da bei uns ja eine solche Feierlichkeit ansteht, planen wir viel um den Beginn des Chaos möglichst auf eine Uhrzeit zu verschieben, bei der das Chaos nicht mehr negativ auffällt.
Konkret haben wir uns entschlossen eine Sitzordnung zu planen. Eigentlich eine leichte Übung:

98 Personen, 106 Sitzplätze, wo sollte das Problem sein?

Nun, zum Glück sind sowohl Steffi als auch ich mit Familien gesegnet, die in sich und auch untereinander nicht zerstritten oder ähnliches sind, trotzdem will man manche Leute nicht gemeinsam an einen Tisch setzten. Ziel ist es zu Verhindern, dass sich die Tisch-Gruppe aus Langeweile vorzeitig verabschiedet. Dazu kommt, dass aus räumlichen Gegebenheiten manche Tische eine gewisse Größe haben, man von manchem die Tanzfläche oder aber den Brauttisch nicht sieht. So kommt man dann dazu die Gäste ich Grüppchen einzuteilen die man versucht passend auf die Tische zu verteilen. Dabei finden sich immer Klein- und Kleinstgruppen, die nirgends fest dazu gehören, deren Flexibilität man aber auch nicht so hoch einschätzt, dass sie überall dazu passen könnten. So schiebt man fleißig die Gruppen umher, bis man schließlich zu einem passenden Ergebnis kommt, dass aber trotzdem auf wackeligen Beinen steht. Fällt dann aber jemand aus, so kann es passieren, dass aus einem tragenden Teil eine einsturzgefährdete Ruine wird.
Genau das ist uns heute passiert. Meine Oma wird aufgrund einer Verletzung ausfallen, weshalb ein 7er Tisch auf einmal mit nur noch 4 Personen besetzt wäre. Also noch mal alle Grüppchen in den Topf, kräftig umrühren und stürzen. Das ganze wird dann wiederholt bis das Ergebnis passt und wir haben jetzt hoffentlich eine Kombination gefunden, die allen gefallen wird.
Bildnachweis: Pixelio.de-Nutzer omron2003

In einer Woche…

itestra GmbH
… werde ich wieder hier sitzen. In einer Woche werde ich aber meinen ersten Arbeitstag hinter mir haben und mich Software Architect nennen. Mein Arbeitgeber ist die itestra GmbH, ein Software Development und Consulting Unternehmen hier aus München.

Ich bin gespannt, was mich erwarten wird. Voraussichtlich wird mein erstes Projekt bzw das erste Projekt an dem ich mitarbeite eine geschäftskritische Java Lösung bei einem internationalen Großunternehmen…