Einträge getagged mit 'Pfundepurzeln' ↓

Wiegetag – Der Achte

Wiegetag war Sonntag, bloß bis jetzt habe ich das Ergebnis noch nicht gepostet, weil es ziemlich unerfreulich ist: 76,1 Kilogramm
Das ist die Quittung dafür, dass ich mich in den letzten Wochen immer weniger an meine Vorsätze gehalten habe und ich viel zu viel an süßem gefuttert habe und ob das Ergebnis diese Woche besser ausfällt wage ich zu bezweifeln :-(

  1. Wiegetag: 80,0 Kilogramm
  2. Wiegetag: 78,9 Kilogramm
  3. Wiegetag: 78,2 Kilogramm
  4. Wiegetag: 77,3 Kilogramm
  5. Wiegetag: 77,7 Kilogramm
  6. Wiegetag: 77,0 Kilogramm
  7. Wiegetag: 76,5 Kilogramm
  8. Wiegetag: 75,6 Kilogramm
  9. Wiegetag: 76,1 Kilogramm

Trotz allem sind das 3,9 Kilo in 8 Wochen, das bedeutet ich habe noch 4 Wochen für 1,1 Kilo um mein erstes Zwischenziel noch zu erreichen. Allerdings wird es nicht mehr lange dauern, bis ich nicht mehr mit dem Radl in die Uni, sondern mit dem Bus fahren werde (kälte) und ab dann wirds nochmal härter, weil ich diesen Bewegungsmangel zusätzlich abarbeiten muss…

Wiegetag – Der Siebte

Wiegetag war eigentlich schon gestern, gewogen habe ich mich auch und bin nur nicht dazu gekommen, darüber zu schreiben.

75,6 Kilogramm

  1. Wiegetag: 80,0 Kilogramm
  2. Wiegetag: 78,9 Kilogramm
  3. Wiegetag: 78,2 Kilogramm
  4. Wiegetag: 77,3 Kilogramm
  5. Wiegetag: 77,7 Kilogramm
  6. Wiegetag: 77,0 Kilogramm
  7. Wiegetag: 76,5 Kilogramm
  8. Wiegetag: 75,6 Kilogramm

Fragt mich bitte nicht, wo diese 900 Gramm hin sind bzw wie ich sie losgeworden bin, denn ich weiß es nicht. Ich habe 1 Tüte Gummibärchen und eine Tafel Schokolade gefuttert, war drei mal auswärts ungesund essen und habe mich zu wenig bewegt…

Wiegetag – Der Sechste

Heute: 76,5 Kilogramm

  1. Wiegetag: 80,0 Kilogramm
  2. Wiegetag: 78,9 Kilogramm
  3. Wiegetag: 78,2 Kilogramm
  4. Wiegetag: 77,3 Kilogramm
  5. Wiegetag: 77,7 Kilogramm
  6. Wiegetag: 77,0 Kilogramm
  7. Wiegetag: 76,5 Kilogramm

Ich bin ein gut erzogener, junger Mann. Leider.
Natürlich nicht leider jung, sondern leider gut erzogen, denn wie viele von euch auch, wurde ich erzogen meinen Teller leer zu essen.
Ich war heute in Kolbermoor bei Rosenheim, um mich meiner Kommilitonin Julia auf die Diplomprüfungen vorzubereiten. Mittags gabs klassisch Spaghetti und Julias Mutter fragte mich, ob ich einen Salat wolle. Ich sagte ja und da hatte ich den Salat, denn zu meinem Teller Nudeln bekam ich einen großen Teller Salat. Nach den Nudeln wollte ich den Rest des Salat eigentlich stehen lassen. Eigentlich. ich ja aber gut erzogen und hab den Salat dann doch noch verputzt, in der Folge ging dann mit dem Lernen erstmal nicht mehr so viel, denn mein Körper verdaute lieber, als sich mit den Indexstrukturen von Geoinformationssystemen zu vergnügen…
Manchmal hasse ich meine Eltern für ihre Erziehung :-/

Wiegetag – Der Fünfte

eigentlich war ich diese Woche schon wieder viel zu faul. Zum „Glück“ hab ich mich an zwei Tagen mit dem Essen zurück gehalten und nur rund halb soviel gegessen, wie mir erlaubt wäre. Dafür hab ich aber gestern in die vollen gehauen:
Big Mac Maxi Menü (in meinem Fall Big Mac, große Pommes, Ketchup, Mayo und Gartensalat mit Balsamico Dressing) = 1165 kcal und 65g Fett (laut mcdonaldsmenu.info).
Gewichtsbewacher kommen so auf 26,5 P . Gewichtsbewacher rechnen ja Essen in P um und 28 dürfte ich pro Tag essen. Zu den 26,5 kommen noch 7 fürs Frühstück, 5 fürs Abendessen und 5 für Süßigkeiten beim Fernsehen (Fiese Gummibären, das!), also 43,5 insgesamt…

Gut, dass die Waage das nicht mitbekommen hat und heute nur 77 Kilogramm anzeigte.

  1. Wiegetag: 80,0 Kilogramm
  2. Wiegetag: 78,9 Kilogramm
  3. Wiegetag: 78,2 Kilogramm
  4. Wiegetag: 77,3 Kilogramm
  5. Wiegetag: 77,7 Kilogramm
  6. Wiegetag: 77,0 Kilogramm

Immerhin, es geht vorwärts.

Wiegetag – Der vierte

Diese Woche war es nicht so angenehm, auf die Waage zu steigen. ich wusste ja schon vorher, dass ich zu wenig Bewegung, zu viel gefuttert hatte und wieder in meinen alten Rhythmus von bis 3 Uhr am PC sitzen und um 11 Uhr aufstehen verfallen bin. Die Folgen sind dann auch unübersehbar.

4. Wiegetag: 77,7 Kilogramm, somit 400 Gramm mehr als vor sieben Tagen :-(
3. Wiegetag: 77,3 Kilogramm
2. Wiegetag: 78,2 Kilogramm
1. Wiegetag: 78,9 Kilogramm
0. Wiegetag: 80,0 Kilogramm

Steffi und ich werden darum in kürze aufbrechen und eine kleine Geocachingtour machen. Momentan sind zwei kleinere Caches geplant. Mal gucken, ob wir so schnell sind, dass wir später noch einen dritten anhängen können.
Übrigens handelte schon einer meiner ersten Blogeinträge von vor drei Jahren vom Geocachen. Allerdings war mir damals das Cachen wichtiger, als das Bloggen, so ist dann das Blog eingeschlafen.

Mein Geocaching Profil

Vielleicht schreib ich demnächst auf etwas über den letzten Sonntag Abend, den ich in den Donauauen von Kelheim auf der Suche nach dem Nachtcache Inspektor Fox – Tabula rasa verbracht habe.

Frustfressen

Der Tag heute hat mich genervt. Erst habe ich mich mit Steffi über einen Artikel gezofft, den sie schreiben wollte. Ihr wollte nicht in den Kopf, dass ich ihre Sichtweise nicht nachvollziehen konnte und ich wiederum war zu sehr von meiner Sicht überzeugt, als dass ich mich auf ihren Blickwinkel einlassen konnte. In der Folge hat sie den Artikel nicht geschrieben :-(
Dann hat mir Samthammel eine Verschlüsselte Datei geschickt, die ich nicht öffnen konnte, weil mir meine Passwortphrase für PGP nicht eingefallen ist, bzw eingefallen ist sie mir schon, aber ich wusste nicht, wie ich sie geschrieben hatte. Knapp 70 mal musste ich die rund 40 Zeichen tippen, bis ich richtig lag…
Als dann auch noch kurzfristig das Rollenspielen ausgefallen ist und wir vor dem Problem standen, nichts Vernünftiges in der passenden Menge zu Essen im Haus zu haben, haben wir uns auf ein Resteessen-Raclette geeinigt. Ergo viel Käse und Verhältnismäßig zu wenig Gemüse.
Aus Freude über die zweite Halbzeit über das Werder Spiel genoss ich noch eine kleine 50 Gramm Tafel Bitterschokolade. Lecker, aber nicht unbedingt das, was man nach der Fettmenge des Raclette essen sollte.

Mir schwant übles, wenn ich an den nächsten Wiegetag denke…

Wiegetag – Der dritte

Die Waage zeigte heute angenehme 77,3 Kilogramm und somit 900 Gramm weniger als letzten Samstag.
Zum Walken hab ich es diese Woche nicht geschafft, dafür war ich aber Donnerstag und Freitag mit Steffis Familie Wandern. Zwar keine riesen Wanderungen, aber anscheinend hat es gereicht :-)