Blogsplitting

Steffi und ich bloggen inzwischen seid einigen Jahren, jeder in seinem eigenen Blog im eigenen Stil über eigene Themen. Bei mir Politik, Technik, privates und alltägliches, Steffi über grundschulpädagogische Themen und privates. Da sich die Themen im Privatem naturgegeben überschneiden haben wir den Entschluß gefasst privates aus unseren bestehenden Blogs zu splitten und in ein neues Blog mit passendem Titel zu vereinen:
Im Familie-Schoder.de Blog

Dies soll dafür sorgen, dass unsere Freunde und Bekannten nur noch ein Blog lesen müssen um auf dem Laufenden zu sein und ansonsten nach bevorzugter Thematik den Schülerschreck und/oder Marnem zu lesen. Unseren anderen Lesern hingegen soll es das überblättern von für sie uninteressanten Themen zu ersparen. Und für uns Schreiberlinge soll es wieder einfacher werden Artikel zu schreiben, indem zB ich einfach im privaten Blog den Tratsch des Tages hinknallen kann ohne mir Gedanken um den Ruf des Blogs oder die Zeit der seriösen Leser machen zu müssen.

Unterstützungswürdige Online-Petitionen

  • Abgabenordnung – Veröffentlichung von Entscheidungen des Bundesfinanzhofes: Es geht darum, dass das Finanzministerium Entscheidungen des Bundesfinanzhofes zeitnah veröffentlichen soll nicht nicht länger verschleppen darf
  • Kindergeld/Kinderzuschlag – Anrechnung von Einkommen: Spricht eine an vielen Stellen im Steuerrecht auftretende Problematik an. Wird ein bestimmter Schwellwert auch nur um 1 Cent überschritten, entfallen sämtliche Vorteile die einem unter der Schwelle gewährt werden. Zwar ist mir schon klar, dass irgendwo Grenzen gezogen werden müssen und dafür Schwellwerte eingeführt, allerdings möchte die Petition diese auch nicht abschaffen sondern nur die Auswirkungen abmildern und dies halte ich für sinnvoll.
  • Straßenverkehrsordnung – Geschwindigkeitsbegrenzung für Kfz mit Fahrradträger: Momentan gibt es keine Geschwindigkeitsbegrenzung für das Fahren mit Fahrradträgern und Tests haben erwiesen, dass viele Trägersysteme problematisch gebaut sind. Ähnlich der Geschwindigkeitsbegrenzung von Anhängern soll eine Geschwindigkeitsbegrenzung eingeführt werden.

Sicher sind eine ganze Reihe weiterer Petitionen die momentan laufen auch Zichnungswürdig, aber ich zeichne i.a. nur Petitionen die ich auch verstehe. Bei vielen Petitionen sind mir die Auswirkungen und Folgen nicht klar genug, als dass ich sie mit meinem Namen unterschreiben könnte. Also seht euch selbst an, was momentan zeichenbar ist und entscheidet selbst. Gerne könnt ihr mich auch auf aus eurer Sicht sinnvolle Petitionen hinweisen.

Öffentliche Petitionen an den deutschen Bundestag

Die Mitwirklungsmöglichkeiten an der Bundespolitik sind begrenzt.

  • Alle vier Jahre Bundestagswahl
  • Parteiarbeit
  • Lobbyismus
  • Bestechung
  • Gespräche mit Bundestagsabgeordneten
  • Petitionen

Die Bundestagswahl ist gerade erst vorbei, Parteiarbeit langwierig, Lobbyismus und Bestechung teuer, Gespräche mit Bundestagsabgeordneten ineffektiv. Petitionen hingegen sind jederzeit möglich, können schnell Wirkung zeigen und sind kostengünstig.

Petitionen sind im Prinzip nichts weiter als eine Nachricht an die Herrschenden, dass der Petent ein Anliegen hat, das er den Herrschenden mitteilen möchte. Um seinem Anliegen Nachdruck zu verleihen kann er Unterschriften zu seiner Petition sammeln. Erscheint eine Petition als würdig wird sie vom Petitionsausschuss des Bundestages geprüft und beraten. Allerdings wird das dem Anliegen zugrunde liegende Problem nicht unbedingt gelöst, aber zumindest dem Bundestag bekannt.

Bereits seit 2005 gibt es die Möglichkeit Online Petitionen einzureichen und zu unterschreiben. Dazu ist eine einmale Anmeldung auf dem Petitionsserver des Bundestages notwendig. Der Zeichnungszeitraum für Online-Petitionen beträgt sechs Wochen. Sobald eine Petition innerhalb des Zeichnungszeitraums von 3 Wochen 50.000 Unterschriften sammelt wird der Petent persönlich in den Petitionsausschuß eingeladen um sein Anliegen vorzutragen. Umso höher also die Unterschriftenzahl, desto größer die Wirkung der Petition.

Um Petitionen die ich für unterstützungswürdig erachte zu fördern werde ich in Zunkunft kurz auf diese Hinweisen. Es würde mich freuen wenn ihr euch diese Petitionen anseht und ggf. mitzeichnet.

Parteiarbeit unpopulär?

Parteiarbeit ist anscheinend ziemlich unpopulär in Deutschland, oder wie erklärt man sich, dass nur rund 1,4 mio Bundesbürger Mitglieder der größten deutschen Parteien sind?

Dies sind nicht nur rund 1,75 % der Bevölkerung sondern zugleich nicht einmal 1/10 der Mitgliederschaft des ADAC

Rette deine Freiheit

via blog-n-roll.net

Schlatwippen und Lenkradwippens

In Zeiten, in denen schon jeder Kleinwagen ein 5-Gang oder ein Automatikgetriebe besitzt, wird Sportlichkeit durch zwei Plastikplatten am Lenkrad symbolisiert, die einem Formel 1 Renner gleich die Gänge durchs Getriebe jagen. Diese Platten werden Schaltwippen, Paddles oder Lenkradschaltung genannt, zumindest wenn man sich nicht vertippt:

Tippfehler bei Audi: Schlatwippen

Der Screenshot schlummerte mehr als drei Monate auf meiner Festplatte, inzwischen hat Audi den Fehler bereits behoben.

Tippfehler in einer Fahrzeugbeschreibung


Fahrzeugbeschreibungen – Irtrürrm und Zwieschenverkauf vorbehalten

Abends nach der Arbeit brauche ich manchmal etwas, das mich aufheitert. Etwas, das meine Lachmuskeln anregt und die Probleme und Aufgaben des Tages vergessen macht. Etwas, wie eine Comedysendung Fahrzeugbeschreibung.

Fehlerhafte Fahrzeugbeschreibung



Smaragtschw netallic, Polster Stoff grau, Eur2(D3) Automaticgetriebe, Klimaanlage, el.Glas-Schi ebedach, Xenon-Licht, ASR/esp/ABS/; 4xAirbag, 2x el.fensterh, weitere Extras, Scheckhfet orginal 49000 km, ( letze Service bei 44000 Kmbei Mercedes) Uunfallfrei, verkauf im Kundenauftrag, Gebrauchtwagengarantie auf wünsch, geg. Aufpreis möglich. unser FAHRZEUGE sind in mehere Plätze, Besichtigung nach Absprache und Termin vereinbarung.Tel.0049-xxx-xxxxxx4=(Handy) fast immer erreichbar, Eingabefehler Irtrürrm vorbehalten. Fahrzeug vorhanden.Bilder folgen.

Ob der Besitzer des Fahrzeugs, das da im Kundenauftrag angepriesen wird, mit dieser Anzeige glücklich ist? Schließlich wurde sein Fahrzeug bereits zerlegt und befindet sich „in mehere Plätze“…

Aber nicht nur einen Mercedes kann man lustig anpreisen, denn auch die bei Ford – die tun was für meine Lachmuskeln (und für den Augenkrebs, mit dieser Anzeige).

Fehlerreiche Fahrzeugbeschreibung



FORD FOCUS STYLE MARINE-BLAU, 1-HAND NUR 10.000 KM !!!STREIFENSCHADEN RECHTS, AIRBAGS OK ! KÜLLER OK ! KLIMAKÜLLER OK ! VOLL FAHREREIT ! GUTER ZUSTAND, NICHTRAUCHER AUTO, KLIMAAUTOMATIK, TEMPOMAT, BOARDCOMPUTER MFA, FORD ALU R16 GUTE REIFEN *PIRELLI* 205/55 R16, MOTOR 1596 cm HPDS, EURO-4, GRÜNE PLAKETTE, STOFFSITZE GRAU SAUBER, 4xKOPFSTÜTZEN, HUTABLAGE, UMKLAPPBARE RÜCKSITZBANK, COLORGLASS, ABS, ESP, ZV mit FUNK 2x SCHLÜSSEL, 2x EL. FENSTER, LEDER LENKRAD, SERVO LHV, 6x AIRBAG, KOPF-SCHULTER-AIRBAGS IPS, SRS, CD-/ RADIO *FORD 6000 CD*, TELEFONVORBEREITUNG BT/VC, 2x EL. AUSSENSPIEGEL, DREHEZAHLMESSER, FUSSMATTEN, 3x BREMSLEUCHTEN, NEBELSCHEINWERFER VORNE, DIGITALUHR, REIFEN-REPARATUR-SET, AUSSENTEMPERATURANZEIGE, HECKSPOILER, ABGEMELDET, EINSATZBEREIT, IRRTÜMER, TIPPFELER UND ZWIESCHENVERKAUF VORBEHALTEN, KEINE E-MAILS, INFO AM TELEFON, TERMINE UND BESICHTIGUNGEN NACH VEREINBARUNG.

Es ist doch angenehm zu sehen, dass dem Autor durchaus bewußt war, dass er sich mal vertippt haben könnte…