Wiegetag – Der Zweite

Durch den Berlinausflug verlief die Woche natürlich ganz anders als sonst. Zwar nur ein Mitternachtsmüsli gegessen, aber zwei Tage größtenteils im Auto gesessen und auch sonst nicht unbedingt auf meine Punkte geachtet. Dafür aber fleißig unterwegs gewesen. Die Folge:
78,2 Kilogramm und somit weitere 700 Gramm weniger.

Allerdings muss man berücksichtigen, dass ich in Berlin deutlich weniger als normal getrunken habe. Wirkliche Aussagekraft erreicht das erst mit der nächsten Wiegung.

Wiegetag – der erste

Heute, der erste, offizielle Wiegetag. Ich habe mir diese Woche bis auf eine Ausnahme das Mitternachtsmüsli verkniffen, war 2 mal Walken und 2 mal Radfahren. Dienstag und Mittwoch haben Steffi und ich einen Reistag eingelegt, es gab nur Obst, Gemüse und Reis, keinen Zucker oder Salz. Ziel dabei war das „Entschlacken“.
*Trommelwirbel*
Die Waage zeigte an (*Fanfaren trompeten*): 78,9 Kilogramm

Satte 2,1 1,1 Kilo weniger als vor einer Woche. Um aber ehrlich zu sein, nehme ich dieses Ergebnis nicht ganz ernst, da wird einiges an natürlicher Schwankung drin sein…
Trotzdem, ein erster Schritt ist gemacht.